Feuerwehr Marsberg

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Marsberg

 

Beseitigung Sturmschäden bei Herbststurm Ignatz

Hilfeleistung 0Sturm: umgestürzter Baum; Windbruch; lose Dachziegel; umgestürzte Schilder
Zugriffe 606
Einsatzort Details

Stadtgebiet Marsberg
Datum 21.10.2021
Alarmierungszeit 05:44 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzleiter örtliche Einheitsführer
eingesetzte Kräfte

Löschzug Marsberg
Löschgruppe Obermarsberg
Löschgruppe Giershagen
Löschgruppe Essentho
Löschgruppe Meerhof
Löschgruppe Beringhausen
Löschgruppe Bredelar
Löschgruppe Padberg
Löschgruppe Leitmar
Löschgruppe Canstein
Löschgruppe Heddinghausen
Löschgruppe Borntosten
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Sturmtief Ignatz wütet im HSK – zahlreiche Einsätze auch in Marsberg

 

Stadtgebiet: Der erste Herbststurm dieses Jahres, das Sturmtief Ignatz, hat am 21.10.2021 auch im Stadtgebiet Marsberg für zahlreiche Einsätze der Feuerwehr gesorgt.

Zwischen dem frühen Morgen und dem späten Nachmittag dieses Tages gingen insgesamt 13 Alarmierungen ein, die meisten Einheiten des Stadtgebiets waren im Einsatz.

Glücklicherweise handelte es sich dabei ausschließlich um das Beseitigen von umgestürzten Bäumen von blockierten Fahrbahnen.

Die Einsatzstellen verteilten sich über das gesamte Stadtgebiet. Am häufigsten traf es den Südwesten der Stadt; viermal rückten die Löschgruppen Bredelar-Beringhausen zu umgestürzten Bäumen aus, zweimal die Löschgruppe Padberg. Auch im Südosten mussten vier Einsatzstellen abgearbeitet werden, wozu die Einheiten aus Giershagen, Leitmar, Borntosten, Heddinghausen und Canstein ausrücken mussten.

Ferner mussten auch die Löschgruppen aus Meerhof, Essentho und Obermarsberg zu umgestürzten Bäumen ausrücken; die Drehleiter des Löschzugs Marsberg musste unter anderem nahe Leitmar eingesetzt werden, um größere Äste, die auf eine Landstraße zu fallen drohten, sicher entfernen zu können.

 

Folgende Alarmierungen für Marsberger Einheiten wurden über die Leitstelle des HSK herausgegeben, jeweils mit dem Alarmstichwort H0Sturm, Sturmschaden, Baum auf Fahrbahn

  • 05.44 Uhr, Beringhausen, Baum auf Fahrbahn, Ortsausgang Beringhausen

  • 10:41 Uhr, Essentho, FR Meerhof

  • 10.53 Uhr, Bredelar, B7 FR Brilon

  • 10.54 Uhr, Obermarsberg, Glindegrund

  • 11.21 Uhr, Bredelar, nahe Tankstelle

  • 11.42 Uhr, Canstein, FR Massenhausen

  • 11.43 Uhr, Leitmar, FR Canstein

  • 11.43 Uhr, Borntosten, FR Adorf

  • 12.10 Uhr, Bredelar, B7, FR Brilon

  • 12.18 Uhr, Meerhof, drei Bäume auf K69, FR Blankenrode

  • 12.59 Uhr, Padberg, Sportplatz

  • 14.47 Uhr, Heddinghausen, Hubertusstraße

  • 17.15 Uhr, Padberg, Am Galgenberg

Am 22.10.2021 erfolgten noch zwei weitere Alarmierungen zu Sturmschäden in Essentho sowie auf der A44, FR Kassel.

Die Einsatzfotos entstammen dem Facebook-Auftritt des LZ Marsberg vom 21.10.2021.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Anmeldung