Feuerwehr Marsberg

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Marsberg

HSK-MA 425
Florian Marsberg 14 HLF20 01

Florian Marsberg 14 HLF20 01

Fahrzeugdaten
Abkürzung: Florian Marsberg 14 HLF20 01
Kennzeichen: HSK-MA 425
Organisation: Löschgruppe Heddinghausen
Fahrzeugtyp: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20
Hauptaufgabe: Brandbekämpfung / Technische Hilfeleistung / Wasserförderung über lange Strecken
Besatzung (Kabine): 9 (Gruppe)
Aufbau/Fahrgestell: Wiss-Aufbau auf Mercedes Atego 1527 4x4 V08
Besonderheit(en): Aufbau ursprgl. als LF20KatS, dann nach örtlichen Gegebenheiten umgestaltet
Letzter Eintrag: 21.01.2023

Weitere Angaben zum HLF20 der Löschgruppe Heddinghausen:

  • Beschaffung 2022
  • 16 Tonnen / 272 PS
  • Radstand 3.860 mm
  • Automatisiertes Schaltgetriebe
  • Permanenter Allradantrieb
  • Differenzialsperre längs, hinten und vorne
  • Rückfahrkamera
  • Abbiegeassistent
  • FPN 10-2000 / Hersteller Ruberg aus Bronze
  • 1200 Liter Wassertank
  • 2 PA-Geräte im Mannschaftsraum und 2 PA-Geräte im Aufbau
  • Wärmebildkamera
  • Lichtmast pneumatisch mit LED Strahlern
  • Heckblitzeinrichtung
  • Mobiler Stromerzeuger
  • Beleuchtungssatz 2x1000W Halogen auf Stativ und 2 mobile akkubetriebene Strahler
  • Wechselmodul auf pneumatischem Lifter: Modul 1 – technische Hilfe Modul 2 – Tragkraftspritze
  • Ausrüstung für diverse technische Hilfeleistung
  • Material zur Verkehrsabsicherung
  • Ausrüstung zur Brandbekämpfung
  • Tauchpumpe
  • Waldbrandausrüstung (geplant): 1x Waldbrandrucksack und 3x Waldbrandwerkzeug Vollfirest Gorgui V2
  • 560 m B-Schlauchleitung, davon 420 m in Schlauchkassetten im Geräteraum Rückseite zur schnellen Verlegung während der Fahrt
  • Hygieneboard
  • Schornsteinfegerset
  • 4 teilige Steckleiter