Feuerwehr Marsberg

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Marsberg

 

Heddinghausen: Das letzte Augustwochenende war ein ganz besonderes für die Löschgruppe Heddinghausen: Erstmals in der langen Geschichte konnte der Löschgruppe ein neues Löschfahrzeug übergeben werden – die bisherigen Fahrzeuge waren immer von anderen Löschgruppen übernommen worden. Jetzt verfügt die Löschgruppe über ein modernes Einsatzfahrzeug – gut und umfangreich ausgerüstet für die vielfältigen Aufgaben vor Ort und darüber hinaus! Im Beisein von Vertretern aus Politik, Verwaltung, Kirche und Feuerwehrleuten aus dem ganzen Stadtgebiet sowie dem benachbarten Vasbeck und interessierten Bürgerinnen und Bürgern erfolgte die offizielle Fahrzeugübergabe samt kirchlichem Segen in feierlicher Atmosphäre.

Weiterlesen: Fahrzeugübergabe in Heddinghausen – modernes Einsatzfahrzeug für vielfältige Aufgaben

Löschgruppe Heddinghausen: Ehrungen, Beförderungen und Jahreshauptversammlung

 

Heddinghausen: Endlich wieder ein Normalität: Wie andernorts auch, konnte die örtliche Löschgruppe coronabedingt in den letzten zwei Jahren keine Versammlungen oder dergleichen abhalten. Umso erfreulicher war jetzt der Besuch von Bürgermeister Thomas Schröder, Ordnungsamtsleiter Michael Martin, Wehrleiter Josef Straub und dessen Stellvertreter Michael Hüwel: Sie hatten an diesem Abend in der „Alten Schule“ Heddinghausen buchstäblich alle Hände voll zu tun.

Weiterlesen: Nach zwei Jahren Corona: Hauptversammlung der LG Heddinghausen

Heddinghausen: Am Freitag, den 07.Februar standen Ehrungen und Beförderungen bei der Löschgruppe Heddinghausen auf dem Dienstplan. Aus diesem Grund waren der Wehrleiter der Stadt Marsberg, Stadtbrandinspektor Josef Straub und Ordnungsamtsleiter Michael Martin zu Besuch.

Weiterlesen: Ehrungen und Beförderungen bei der Löschgruppe Heddinghausen

Heddinghausen: Auf dem Dienstplan der Löschgruppe Heddinghausen standen für Freitag den 15. März erneut Beförderungen und Ehrungen auf dem Programm. Wohl zum letzten Mal in seiner mittlerweile 18jährigen Amtszeit stattete der Leiter der Feuerwehr Marsberg, Stadtbrandinspektor Alfons Kleffner, der Löschgruppe Heddinghausen einen offiziellen Besuch ab. Er hatte an diesem Abend die erfreuliche Aufgabe zwei Kameraden zu befördern. Nikolas Schemm besuchte an vier Wochenenden den Truppführerlehrgang in Meschede. Nach dem erfolgreichen Abschluss trägt er ab diesem Abend den Dienstgrad des Unterbrandmeisters. Thomas Schemm besuchte zu Beginn dieses Jahres für zwei Wochen den Gruppenführerlehrgang am Institut der Feuerwehr in Münster. Nach erfolgreich abgelegter Prüfung beförderte Alfons Kleffner ihn zeitnah zum Brandmeister. Somit steht der Löschgruppe Heddinghausen nun eine weitere Führungskraft zur Verfügung.

 

Bild von links: Ralf Padberg (Löschgruppenführer), Nikolas Schemm, Thomas Schemm und Alfons Kleffner (Leiter der Feuerwehr)